BIO Walnusskerne aus Frankreich
 

Knabbern für die Gesundheit
4,95 € / 125 g
(3,96 € / 100 g)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Vorteilspreis nutzen
4,50 € / 125 g (3,60 € / 100 g)
Die Vorteilspreise gelten automatisch bei einer Bestellung ab 10 Artikeln in beliebiger Auswahl.
x
Sofort versandfertig. Lieferzeit (Deutschland): 1-3 Werktage
  • Ernte Herbst 2021
  • knackig-zart, Premium-Qualität
  • reich an Omega 3-Fettsäuren

  • aus französischem Bio-Anbau, DE-ÖKO-013
Herbstzeit ist Nusszeit Wenn sich im Herbst die Blätter färben, haben Walnüsse... mehr

Herbstzeit ist Nusszeit

Wenn sich im Herbst die Blätter färben, haben Walnüsse Saison. Zwischen Mitte September und Oktober platzen die grünen Fruchthüllen, die reifen Nüsse fallen zu Boden. Pro Baum können bis zu 50 kg Nüsse geerntet werden.

Walnüsse schmecken nicht nur gut, sie sind auch sehr gesund. Walnüsse haben einen hohen Anteil mehrfach ungesättigter Fettsäuren. Auch ihr Vitamin E-Gehalt ist nicht zu verachten.

 Walnüsse im Herbst

Herzgesund: Walnüsse

 

Herzgesund knabbern 

Wussten Sie, dass ein täglicher Verzehr von 30 g Walnusskernen dazu beiträgt, die Elastizität der Blutgefäße zu verbessern und einen normalen Cholesterinspiegel im Blut aufrecht zu erhalten?

30 g Walnusskerne enthalten 2 g der Omega 3-Fettsäure Alpha-Linolensäure und 15 % Ihres Vitamin E-Tagesbedarfs.

Gesünder kann man kaum knabbern!

Walnüsse aus Frankreich - nachhaltiges Kulturgut

Walnussbäume bevorzugen die nährstoffreichen Böden und das mild-warme Klima im Südwesten Frankreichs. Schon in den dort vor 17.000 Jahren bewohnten Höhlen hat man Reste von Walnüssen gefunden. In kleinen Parzellen werden Walnussbäume traditionell gehegt und gepflegt. 

Wir sind der Überzeugung, dass diese Walnüsse geschmacklich, qualitativ und von den Umweltstandards her zu den besten zählen.

 

Walnussbäume im Perigord

 

Kleiner Tausendsassa in der Küche

Das feinherbe, intensive Aroma der knackigen Walnüsse verleiht pikanten und süßen Gerichten das besondere Etwas:

  • natürlich-leckerer Snack für die kleine Stärkung zwischendurch
  • im Müsli für einen energiereichen Start in den Tag
  • knackiges Topping zu Salaten, in herzhaften Soßen, als würziges Pesto zu Nudeln, zur Käseplatte oder in Gebäck und Kuchen

 

Noch mehr Walnuss?

Für das beste Öl braucht man die besten Nüsse! Probieren Sie auch unser kaltgepresstes Walnuss-Öl aus ungerösteten Nüssen aus dem Périgord.

Dr. Metz Walnuss-Öl bereichert nicht nur Ihre Salatsaucen, sondern liefert zudem noch viele gesunde Omega 3-Fettsäuren.  Zum Walnuss-Öl...

 

 

100 g Walnusskerne enthalten Energie 2760 kJ/669 kcal Fett -> davon gesättigte... mehr

100 g Walnusskerne enthalten

Energie 2760 kJ/669 kcal

Fett
-> davon gesättigte Fettsäuren

62 g
5,8 g

mehrfach ungesättigte Fettsäuren

45,4 g
Kohlenhydrate
-> davon Zucker
9,6 g
3,1 g
Ballaststoffe 8,5 g
Eiweiß 13,8 g

Salz

0 g

Vitamin E

6 mg = 50% der Referenzmenge
  Die Referenzmenge entspricht dem Tagesbedarf.

Alpha-Linolensäure 6,6 g 

Zutaten: Walnusskerne1

1 aus biologischer französischer Landwirtschaft, DE-ÖKO-013

Walnuss-Pizza mit Birnen und Gorgonzola Rezept ansehen » Walnuss-Brot Rezept ansehen »... mehr
Walnusspizza

Walnuss-Pizza mit Birnen und Gorgonzola

Rezept ansehen »
Walnuss-Brot

Walnuss-Brot

Rezept ansehen »
Walnussmuffins

Walnuss-Muffins

Rezept ansehen »
Feldsalat

Feldsalat mit Roter Bete und Walnüssen 

Rezept ansehen »
Ziegenfrischkäse mit Feige

Ziegenfrischkäse mit Feige und Walnuss

Rezept ansehen »