Süßlupinen-Hummus

  • 40 g Süßlupinen-Mehl oder -Schrot
  • 80 ml Wasser
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Lein- oder Hanf-Öl
  • 2 EL Zitronensaft
  • 3 TL geröstete Sesamsamen (oder Kürbis-, Sonnenblumenkerne, Hanfsamen etc.)
  • 2 TL Agavendicksaft
  • ½ TL Meersalz
  • Nach Geschmack: Knoblauch, Petersilie, Paprika, Pepperoni

Süßlupinen-Mehl in heißes Wasser einrühren, kurz aufkochen und zugedeckt abkühlen lassen. Restliche Zutaten mischen und zusammen mit dem Süßlupinen-Mehl pürieren. Im Kühlschrank durchziehen lassen.

Hummus eignet sich ausgezeichnet als Dip zu Rohkost oder als vegetarischer Brotaufstrich. Auch zu Salaten kann man Hummus reichen.

Passende Produkte

Bio Süßlupinen
reich an Protein
Mahlgrad: Schrot
  • 35 g Protein pro 100 g
  • aus deutschem Bio-Anbau
  • erhältlich als Mehl oder Schrot

... mehr

Inhalt: 500 g (18,40 € / 1 kg)

9,20 €
Vorteilspreis nutzen

8,50 € / 500 g ( 17,00 € / kg)
Die Vorteilspreise gelten automatisch bei einer Bestellung ab 10 Artikeln in beliebiger Auswahl.

Bio Hanf-Öl
nussig-mild und gesund
  • ideales Omega 6- zu -3-Verhältnis
  • nussig-milder Geschmack
  • Feinschmecker-Öl

... mehr

Inhalt: 250 ml (54,00 € / 1 l)

13,50 €
Vorteilspreis nutzen

12,50 € / 250 ml ( 50,00 € / l)
Die Vorteilspreise gelten automatisch bei einer Bestellung ab 10 Artikeln in beliebiger Auswahl.

Bild: © GreenArt Photography/Fotolia.com