Porridge-Bowl mit Avocado und Ei

für 2 Portionen

  • 1 Tassen Norwegischer Sandhafer
  • 3 Tassen Gemüsebrühe (oder Wasser plus 1 Teelöffel Instant-Gemüsebrühe)
  • 2 Eier oder alternativ 1 Burrata- / Mozzarella-Kugel
  • 1 Avocado
  • ca. 1/2 Glas geröstete Paprika (Menge nach Geschmack)
  • Petersilie
  • 1 Bund Rucola

Zubereitung:

1. Sandhafer mit Gemüsebrühe aufkochen, 15 Minuten köcheln lassen. Ab und zu umrühren.

2. Rucola waschen und trockenschleudern. Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch aus der Schale lösen und in Stücke schneiden.

3. Paprika abtropfen lassen und mundgerecht kleinschneiden.

4. Eier pochieren: Die Eier einzeln in mehrere Kaffeetassen aufschlagen. In einem großen Topf 2 l ungesalzenes Wasser und 3 EL Essig zum Sieden bringen. Die Eier aus den Tassen nacheinander zügig ins Wasser gleiten lassen. Das Wasser darf dabei nicht sprudeln. Eier 2-4 Minuten (je nach gewünschter Konsistenz des Eigelbs) gar ziehen lassen, bis das Eiweiß gestockt ist. Damit ein pochiertes Ei seine Form behält, wird das Eiweiß mit zwei Esslöffeln vorsichtig an das Eigelb gedrückt bzw. über das Eigelb gezogen. Mit einer Schaumkelle herausheben und servieren.

5. Porridge auf Schüsseln (Bowls) verteilen, mit Avocado, pochiertem Ei (oder Mozzarella), Paprika und Rucola belegen, mit Petersilie bestreuen und servieren.

Passende Produkte

Tipp
Norwegischer Sandhafer
Das echte Porridge mit Biss
  • für das echte Porridge mit Biss
  • Beta-Glucan für einen gesunden Cholesterin-Spiegel 
  • Quelle für Eisen und Zink

... mehr

Inhalt: 500 g (15,00 € / 1 kg)

7,50 €
Vorteilspreis nutzen

6,80 € / 500 g ( 13,60 € / kg)
Die Vorteilspreise gelten automatisch bei einer Bestellung ab 10 Artikeln in beliebiger Auswahl.

Bild: © kochabamba / Adobestock.com