Walnuss-Pizza mit Birne und Gorgonzola

Walnuss-Pizza mit Birnen

150 g Mehl
5 g Trockenhefe
1/2 EL Bio Walnuss-Öl
1/2 TL Salz
100 ml lauwarmes Wasser
1-2 Birnen
50 g Walnusskerne
100 g Gorgonzola, zerbröckelt
75 g Mozzarella, in Scheiben geschnitten
Thymian, Bio Walnussöl


Zubereitung

Mehl mit Hefe, Walnuss-Öl, Salz und 100 ml lauwarmem Wasser zu einem glatten Teig verkneten.
Anschließend den Teig abgedeckt etwa 30 Minuten gehen lassen.
Den Ofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Teig zu einem dünnen Fladen ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Die Birne schälen und in Streifen schneiden, die Walnüsse grob hacken.
Den Pizzateig mit Birnenstreifen und Walnüssen belegen und den Käse darüber verteilen. Im Ofen etwa 20 Minuten goldbraun backen.

Tipp: Wer mag, schneidet einen halben Radicchio in feine Streifen und streut sie vor dem Backen auf den Teig.

Die fertige Pizza mit etwas Thymian und Bio Walnussöl abschmecken und mit einem frischen Salat, z.B. Rucola, servieren.

Bild: © Lesyy/iStock