Stoffwechsel in Schwung für mehr Energie

Das können Sie tun:

Muskeln fördern:
Muskeln sind fleißige Energieverbrenner, auch im Ruhezustand! Fettgewebe ist faul …

Ausgewogene Bewegung:
Jogging, Walking, zügiges Spazierengehen und Schwimmen erhöhen die Anzahl der Zellkraftwerke unserer Muskeln. Das beschleunigt den Stoffwechsel und stärkt das Immunsystem.

Buchempfehlung:

50 Workouts

Reichlich trinken:
Das unterstützt den Stoffwechsel beim Entschlacken. 1,5 bis 2 Liter am Tag – am besten Wasser und ungesüßte Tees – sollten es sein. Schon das Trinken eines halben Liters Wasser erhöht die Energieverbrauch des Körpers für etwa eine Stunde deutlich. Der Grund liegt wahrscheinlich darin, dass das kühlere Wasser auf Körpertemperatur gebracht werden muss.

Frische Luft verbessert die Durchblutung des ganzen Körpers. Sauerstoff und Nährstoffe gelangen schneller zu den Zellen, Abfallstoffe werden schneller ausgeschieden.

Diäten vermeiden:
Sie gaukeln dem Gehirn Hungersnot vor. Der Körper fährt den Bedarf herunter und baut erst einmal Muskeln ab, was den Stoffwechsel weiter runterbringt. Lassen Sie es langsam angehen mit dem Abnehmen, essen sie fettarm aber vitaminreich und sorgen Sie für viel Bewegung!

Buchempfehlung:

Besser essen nebenbei

Begegnen Sie dem Stress:
Stress kurbelt kurzfristig den Energieverbrauch an, dauerhaft überwiegt jedoch das Hormon Cortisol, das den Fettstoffwechsel erheblich stören kann.

CereGranEnzyme als Beschleuniger:
Enzyme bestimmen die Geschwindigkeit des Stoffwechsels und steuern ihn. Gekeimtes Getreide, Rohkost und Sauerkraut liefern viele bioaktive Enzyme.

 

 

Ernähren Sie sich gesund und vor allem basisch:
Regelmäßig frisches Gemüse, Obst, Fisch, alles möglichst selbstzubereitet und vor allem abwechslungsreich. Fertigprodukte, Fastfood, Softgetränke und Süßwaren sind kalorienreich und "frei von" guten Nährstoffen. Auch die künstlich zugesetzten Vitamine sind keine Lösung.
Betrachtet man die Liste aller Stoffe, die anerkanntermaßen direkten Einfluss auf den Stoffwechsel nehmen, so sind dies alle B-Vitamine, Vitamin C, Eisen, Zink, Magnesium, Chrom, Calcium, Kupfer und Mangan.

Sie ahnen es schon: Diese Stoffe stecken reichlich in Vollkornprodukten, Obst und Gemüse – und natürlich in Bierhefe!

Bild: © yellowj/Fotolia.com

Passende Artikel
Panaktiv Panaktiv® – flüssige Bierhefe, reich an Vitamin B
 
500 ml (1,99 € / 100 ml)
9,95 €
Vorteilspreis nutzen
Bei einer Bestellung ab 10 Artikeln in beliebiger Auswahl gelten automatisch unsere Vorteilspreise:
Panaktiv® – flüssige Bierhefe, reich an Vitamin B
 
8,50 € / 500 ml (1,70 € / 100 ml)
50 Workouts 50 Workouts - Training mit dem eigenen Gewicht 
Stück
9,99 €
 
CereGran CereGran® - Müsli aus gekeimtem Getreide
 
500 g (1,39 € / 100 g)
6,95 €
Vorteilspreis nutzen
Bei einer Bestellung ab 10 Artikeln in beliebiger Auswahl gelten automatisch unsere Vorteilspreise:
CereGran® - Müsli aus gekeimtem Getreide
 
6,20 € / 500 g (1,24 € / 100 g)
Erdmandel-Flocken Erdmandel-Flocken – ballaststoffreich
 
250 g (2,44 € / 100 g)
6,10 €
Vorteilspreis nutzen
Bei einer Bestellung ab 10 Artikeln in beliebiger Auswahl gelten automatisch unsere Vorteilspreise:
Erdmandel-Flocken – ballaststoffreich
 
5,40 € / 250 g (2,16 € / 100 g)