Aktiv gegen die Frühjahrsmüdigkeit!

Schuld an der Misere ist der Temperaturwechsel. An die Wärme muss sich der Körper wieder gewöh­nen. Unser Körper reagiert mit geweiteten Blutgefäßen, und schon sackt der Blutdruck ab.

Neben dem Blutdruck spielt der Melatonin-Spiegel in unserem Blut eine wichtige Rolle: Dieses „Schlafhormon“ hat im Winter – tags wie nachts – eine besonders hohe Konzentration. Das macht müde. Sein Gegenspieler ist das Serotonin, das in Schokolade vorkommt – vielleicht ein Grund, warum wir davon gerade in der kalten Jahreszeit so gerne naschen.

Oder ist es eine Kopfsache, wie Prof. Penzel von der Charité in einem Inter­view mit der FAZ andeutet: „Im Sommer ist man schlapp, weil‘s heiß ist, im Winter, weil’s dunkel ist und im Frühjahr eben, weil‘s Frühjahr ist!“

Aber nicht alle Menschen sind gleichermaßen betroffen: Wer wetter­fühlig ist oder einen ohnehin niedri­gen Blutdruck hat, leidet deutlich stärker. Häufiger vor allem Frauen und ältere Menschen. Auch hier gilt: Je fitter man ist, desto besser kommt man mit dem Wechsel klar.

Kann man vorbeugen?

Ein eindeutiges Ja! Gehen Sie ins Freie und tanken Sie Tages­licht, es wirkt wie ein Bio-Wecker.

  • Auch wenn Bewegung jetzt das Letzte ist, was man eigentlich möchte - nehmen Sie den „inneren Schweine­hund“ an die Leine und führen ihn mal ordentlich aus – bei Wind und Wetter. Sport und Spazierengehen normalisieren den Blutdruck und helfen, fit, aktiv und widerstands­fähig zu werden werden. Damit steigt automatisch das Stimmungsbarometer.
  • Aktive Muskeln sind der Antrieb unseres Stoffwechsels schlechthin. Mit mehr Fitness reift oft der Wunsch, noch etwas mehr zu machen.
  • Ausreichend und zu den richtigen Zeiten schlafen.
  • Abends den Körper nicht mit Extremsport und viel am Bildschirm (Computer, Fernsehen, Handy) verbrachter Zeit anheizen.
  • Leicht und fettarm essen und auf Alkohol verzichten.
  • Manche fasten jetzt gerne, um den Körper mal so richtig zu „entrümpeln.
  • Reichlich trinken – vor allem ungesüßte Kräuter- und Früchtetees. Das unterstützt Ihren persönlichen Jahreszeiten­wechsel.
  • Halten Sie Ihren Blutzucker konstant, denn ein niedriger Blutzucker-Spiegel macht schlapp und müde. Regelmäßige, ausgewogene Mahlzeiten mit ballaststoffreichen Kohlenhydrat-Lieferanten sind wichtig. Tauschen Sie die Weißmehl-Variante gegen Vollkornbrot, - reis und –nudeln, essen Sie mehr Hülsenfrüchte wie Süßlupinen, ein kräftigendes Müsli ohne Zuckerzusatz und viel frisches Gemüse und Obst.


Wer trotz aller Anstrengungen nicht auf Touren kommt, blass und erschöpft ist, sollte sich vom Arzt untersuchen lassen. Hier könnten ein Eisenmangel oder auch Erkrankungen der Schilddrüse schuld sein.

Eine ganze Reihe von Vitaminen und Mineralstoffen hilft uns im Kampf gegen die Frühjahrsmüdigkeit.

Warum eignet sich gerade Bierhefe so gut, um den Stoffwechsel wieder in Schwung zu bringen?

Täglich etwas für die Gesundheit tun!Es sind ihr Reichtum und die Vielfalt an B-Vitaminen, den „Stoffwechsel-Managern“. Diese wirken stoffwechselregulierend, treiben aktiv die Verwertung der Nähr­stoffe voran und sorgen so für genügend Energie. Fragen Sie Ernährungsberater: Bierhefe ist eine Top-Empfehlung für Vitamin B-reiche Lebensmittel!

Eine solche Frühjahrskur ist ein Jungbrunnen für Körper, Geist, Seele!

Bild Apfelblütenzweig: © DanBu.Berlin/Fotolia.com

 

Passende Artikel
Panaktiv Panaktiv® – flüssige Bierhefe, reich an Vitamin B
 
500 ml (1,99 € / 100 ml)
9,95 €
Vorteilspreis nutzen
Bei einer Bestellung ab 10 Artikeln in beliebiger Auswahl gelten automatisch unsere Vorteilspreise:
Panaktiv® – flüssige Bierhefe, reich an Vitamin B
 
8,50 € / 500 ml (1,70 € / 100 ml)
Moosbeeren-Vollfruchtsaft Moosbeeren-Vollfruchtsaft - estnische Wildbeeren
 
300 ml (2,97 € / 100 ml)
8,90 €
Vorteilspreis nutzen
Bei einer Bestellung ab 10 Artikeln in beliebiger Auswahl gelten automatisch unsere Vorteilspreise:
Moosbeeren-Vollfruchtsaft - estnische Wildbeeren
 
8,30 € / 300 ml (2,77 € / 100 ml)
Blaubeer-Vollfruchtsaft Blaubeer-Vollfruchtsaft - aus finnischen Wildbeeren
 
300 ml (3,17 € / 100 ml)
9,50 €
Vorteilspreis nutzen
Bei einer Bestellung ab 10 Artikeln in beliebiger Auswahl gelten automatisch unsere Vorteilspreise:
Blaubeer-Vollfruchtsaft - aus finnischen Wildbeeren
 
8,90 € / 300 ml (2,97 € / 100 ml)
Sanddorn-Vollfruchtsaft Sanddorn-Vollfruchtsaft - das Vitamin-Elixier
 
300 ml (2,83 € / 100 ml)
8,50 €
Vorteilspreis nutzen
Bei einer Bestellung ab 10 Artikeln in beliebiger Auswahl gelten automatisch unsere Vorteilspreise:
Sanddorn-Vollfruchtsaft - das Vitamin-Elixier
 
7,90 € / 300 ml (2,63 € / 100 ml)